Die Kreishandwerkerschaft Lahn-Dill ist eine Arbeitgebervereinigung des Handwerks und versteht sich daneben als Dienstleistungsunternehmen. Gleichzeitig vertritt sie als öffentlich-rechtliche Körperschaft die Gesamtinteressen des selbständigen Handwerks im Lahn-Dill-Kreis und unterstützt dabei besonders die Handwerksinnungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Zu besetzen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Teilzeit-Stelle im Umfang von 20 Std./Woche zur Unterstützung unseres Teams in Wetzlar.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Empfang und Bewirtung von Besuchern der Geschäftsstelle,
  • Annahme von Telefongesprächen und Terminvereinbarungen,
  • Produktverkauf in geringem Umfang,
  • Organisation und Bestellung von Büromaterial,
  • Abwicklung von Post-Versandaktionen an Mitgliedsbetriebe,
  • Unterstützung der allgemeinen Büroabläufe.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Verständnis für die Belange der Arbeitgeber im Handwerk,
  • strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise,
  • souveränes, gepflegtes und freundliches Auftreten,
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit,
  • MS Office-Kenntnisse, insbesondere Word und Excel,
  • Serviceorientierung.

Ihre Bewerbung richten Sie mit Gehaltsvorstellung sowie dem Zeitpunkt, zu dem Sie die Stelle antreten könnten, bitte bis spätestens zum 29.10.2021 per E-Mail im PDF-Format an . Eine vertrauliche Behandlung der eingegangenen Bewerbungen wird zugesichert. Bewerbungen Schwerbehinderter werden – bei gleicher Eignung – bevorzugt. Bewerbungs- und Fahrtkosten können nicht erstattet werden.

Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 13 DSGVO

Die Kreishandwerkerschaft Lahn-Dill, Geschäftsführer Herr Sebastian Hoffmanns, erhebt und verarbeitet Ihre Daten zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Pflichten sowie zum Zweck der Wahrnehmung ihrer Aufgaben, die im öffentlichen Interesse oder in der Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgen.

Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Erfüllung unserer Pflichten und die Wahrnehmung unserer Aufgaben erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 c) und e) DSGVO. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf gesetzlicher Grundlage an andere öffentliche Stellen, die Ihre Daten zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben benötigen oder an private Personen, die ein berechtigtes Interesse an der Verwendung Ihrer Daten darlegen. Sofern keine besonderen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten gelöscht, sobald sie für das Stellenbesetzungsverfahren nicht mehr erforderlich sind.

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Ausübung unserer Aufgaben, die im öffentlichen Interesse oder in der Ausübung öffentlicher Gewalt liegen, jederzeit zu widersprechen. Zudem sind Sie berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Sie können unsere Datenschutzbeauftragte unter oder unter Datenschutzbeauftragte c/o Kreishandwerkerschaft Lahn-Dill, Seibertstraße 4, 35576 Wetzlar, erreichen.

Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde (Hessischer Datenschutzbeauftragter) zu